Freiburg für Freiburg:
Pfeifle spendet 3.000 Euro für Jugendprojekte

Alle Jahre wieder macht sich die Initiative „Freiburg für Freiburg“ in der Adventszeit für soziale Projekte in Freiburg stark und ermöglicht Menschen und Unternehmen vor Ort, undogmatische Hilfe zu leisten. Als Freiburger Bäcker sind wir schon seit einigen Jahren aktiv dabei, weil wir es wichtig finden, hier einen Beitrag zu leisten. In diesem Jahr haben wir uns entschlossen, direkt an unsere beiden favorisierten Freiburger Jugendprojekte zu spenden, die wir auch schon in den Vorjahren unterstützt haben.

3.000 Euro gingen an die beiden Projekte:

Mitmachen – Kinder in Gemeinschaft fördern (Spende von 2.000 Euro)

Erlebniszeit – Für Kinder aus Risikofamilien (Spende von 1.000 Euro)

Die Freude war groß, als Wolfgang Pfeifle die Spendenschecks am 22. Januar an die Verantwortlichen der beiden Projekte – Mara Roth und Valeska Rehm (Lernstube des Kinder- & Familienzentrums St. Augustinus an der Schenkendorf-Schule in Haslach) sowie Reinhard Zwerger (Zwerger & Raab) überreichen durfte.

Mitmachen – Kinder in Gemeinschaft fördern ist 2015 aus der Nachmittagsbetreuung der Schenkendorfschule Haslach, der so genannten „Lernstube“, entstanden – Träger ist das Kinder- und Familienzentrum St. Augustinus. Hier werden Kinder und Jugendliche mit Lernbehinderung entsprechend ihrer persönlichen Stärken so gefördert, dass sie mehr Chancen auf eine gesellschaftliche Teilhabe erhalten. Natürlich liegt für unsere Bäckerei nichts näher, als ein so tolles Projekt gleich in unserer Haslacher Nachbarschaft mit zu unterstützen. So hatten wir bereits 2015 und 2016 mit unserer Panettone-Aktion einen Beitrag geleistet. Die Spendengelder ermöglichen weiterhin die wichtige Dolmetscherunterstützung für die Elternarbeit, ebenso wie die 2016 gegründete Mädchengruppe und das Fußballtraining. 2017 konnte nun auch ein Theaterprojekt mit Schattentheater ins Leben gerufen werden und als neueste Investition ein Projekt mit therapieerfahrenen Hunden, durch deren Umgang die Kinder spielerisch ihre Impulskontrolle stärken. Geplant ist außerdem eine räumliche Umgestaltung mit Einrichtung einer Kreativecke.

Erlebniszeit – Für Kinder aus Risikofamilien ist ein Projekt, das Kindern und Jugendlichen aus Brennpunktvierteln und Risikofamilien die Möglichkeit bietet, bei mehrtägigen erlebnispädagogischen Parcours Natur hautnah zu erleben und dabei Verantwortung zu lernen, Vertrauen zu gewinnen und viele weitere Schlüsselqualifikationen zu stärken. Die Angebote reichen von Kooperationsspielen, oder Sinnesparcours über Improvisations- und Wildnistraining bis hin zu Floßbau, Kanutouren oder Bogenschießen. Entwickelt wurde das Projekt in Kooperation mit Studierenden der Evangelischen und Katholischen Hochschule Freiburg und wird von den Erlebnispädagogen und Outdoor-Spezialisten Zwerger & Raab aus Hinterzarten operativ unterstützt. Eine tolle Sache, finden wir! Deshalb unterstützen wir dieses Jugendprojekt jetzt schon im zweiten Jahr.

So finden Sie uns:

Münstermarkt

Besuchen Sie montags bis samstags unseren Stand auf der Südseite des Münsters!

Carl-Kistner-Straße 20

Mo bis Fr:6.00 - 18.30 Uhr
Samstag:6.00 - 13.00 Uhr

Sonntag/
Feiertag:


8.00 - 11.00 Uhr

Tel.: 0761 47910-11

Buggingerstraße 54

Mo bis Fr:6.00 - 18.30 Uhr
Samstag:6.00 - 13.00 Uhr
Sonntag/
Feiertag:

8.00 - 11.00 Uhr

Tel.: 0761 47910-19

Elsässer Straße 60

Mo bis Fr:6.00 – 18.30 Uhr
Samstag:6.30 – 13.00 Uhr
Sonntag:08:00 – 11:00

Tel.: 0761 4791032

Markgrafenstraße 77

Mo bis Fr:6.30 - 18.30 Uhr
Samstag:6.30 - 13.00 Uhr
Sonntag/
Feiertag:

8.00 - 11.00 Uhr

Tel.: 0761 47910-16

Oberlinden 18

Mo bis Fr:6.30 - 18.30 Uhr
Samstag:6.30 - 17.00 Uhr

Tel.: 0761 47910-21

Reutebachgasse 1

Mo bis Fr:6.00 - 18.30 Uhr
Samstag:6.00 - 13.00 Uhr
Sonntag/
Feiertag:

8.00 - 11.00 Uhr

Tel.: 0761 47910-12

Rheinstraße 15

Mo bis Fr:6.30 - 17.00 Uhr
Samstag:8.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 0761 47910-18

Schiffstraße 12

Mo bis Fr:7.00 - 19.00 Uhr
Samstag:7.30 - 18.00 Uhr

Tel.: 0761 47910-31

Talstraße 34

Mo bis Fr:6.30 - 18.30 Uhr
Samstag:6.30 - 12.30 Uhr
Sonntag/
Feiertag:

8.00 - 11.00 Uhr

Tel.: 0761 47910-13

Wilhelmstraße 1a

Mo bis Fr:6.30 - 18.30 Uhr
Samstag:7.00 - 12.00 Uhr
Sonntag/
Feiertag:
8.00 - 11.00 Uhr

Tel.: 0761 47910-15

March-Hugstetten
Marktstand

Weinbergstr. 1

Sonntag/
Feiertag:
8.00 - 11.00 Uhr

Außer 1. Weihnachtstag,
Neujahr, Oster- & Pfingstsonntag